Robert Günther © 2018 Made in Serif WebPlus.                                                                                                                                                Impressum

 TT-Bahner.de
Projekt 2

Im Dezember 2007 habe ich begonnen meinen Fahrzeugpark mit neuen Kupplungen auszustatten. Gleichzeitig erhielten alle Güterwagen eine Wagenkarte und alle Loks wurden mit 4-stelligen Lokadressen des FKTT programmiert. Somit steht einen Einsatz zum Modultreffen eigentlich nichts mehr im Wege. Bleibt die Fragestellung, wie man die Fahrzeuge sicher transportiert und aufbewahren sollte.

Da keine Lösung vom Handel angeboten wird, habe ich mir selbst Gedanken gemacht.


Die Holzkästen

Je nach Wagenlänge werden die beiden Hälften nun passgenau zusammen geschoben und verklebt.

Die Lasche wird ebenfalls an den Knickkanten vorgefalzt und angeklebt.


Die Kiste habe ich noch ausgekleidet, damit möglichst nichts verrutschen kann.

Die Wagen im unteren Bildteil warten schon auf die Verpackung.

Transportsystem

Ich kaufte im Baumarkt Klappboxen mit Deckel.

Hersteller: Kingdesign.it / 46L Universalboxen produziert nicht mehr !

Die Firma WALTHER Faltsysteme GmbH hat eine Kiste mit ähnlichen Maßen (Falter 40) im Sortiment.


Für die Klappbox ließ ich mir Holzkästen bauen.


Die Fahrzeuge verpacke ich in einer "Papiertasche", die ich selbst entwickelt habe.


Die Laschen erhalten die Wagenbezeichung sowie ein Bild.

Die Druckvorlage findet Ihr hier als PDF.


Unten: Schritt für Schritt Anleitung.